Warum brauchen Sie einen Sourcing-Berater?

Die Führung eines Einzelhandelsgeschäfts kann wie ein Schiff im Ozean beschrieben werden – egal, wie vertraut Sie mit den Meeren sind, es gibt Zeiten, in denen Sie nicht mit Stürmen gerechnet hätten. Als Kapitän des Schiffes liegt es also an Ihnen, das Ufer sicher zu erreichen. Risiken im Einzelhandel (oder jedem anderen Geschäft) werden nicht immer vorhergesehen - Ihr Einzelhandelsgeschäft (Schiff auf dem Ozean) kann sogar aufgrund einer falschen Kurve scheitern. Und deshalb braucht man manchmal einen Experten an seiner Seite.

Dies ist nun besonders relevant, wenn Sie ein Einzelhändler sind und sich auf Beschaffungsagenten oder Beschaffungsunternehmen verlassen. Daran ist nichts auszusetzen – man kann gut werden Sourcing-Agenten in Indien. Aber wie Sie wissen, ist der Markt ein riskantes Segel. Um so sicher wie möglich zu gehen, benötigen Sie möglicherweise einen Sourcing-Berater.

Sourcing-Spezialisten oder Berater sind für mich wie der Co-Kapitän: Sie sind vielleicht nicht als Kapitän für das Schiff verantwortlich, aber der Kapitän braucht einen Co-Kapitän für eine bessere Navigation.

Also, was machen Sourcing Consultants?

Sourcing-Berater sind Experten, die dabei helfen, den Sourcing-Prozess des Unternehmens oder der Institution effizienter zu gestalten. Sie tun dies, indem sie eine zuverlässige Geschäftsbeziehung mit den Lieferanten aufbauen, Kosten aushandeln und Vereinbarungen entwickeln, die Ihrem Unternehmen letztendlich helfen, zu wachsen und rentabler zu werden.

Haben Sie noch Bedenken? Hier ist die Liste der Gründe, einen Sourcing-Berater einzustellen

1. Aufbau von Beziehungen zu den Lieferanten

Lieferanten sind sehr wichtig, wenn es um das Einzelhandelsgeschäft geht, und der Aufbau einer guten Geschäftsbeziehung mit den Lieferanten ist sogar noch wichtiger, wenn es um ein Land wie Indien geht – alle erfolgreichen Menschen in der Geschäftswelt, die ich je getroffen habe, haben dies tendenziell getan ein gutes Verhältnis, nicht nur zu ihren Mitarbeitern, sondern auch zu den Lieferanten.

Um einen effizienten Sourcing-Prozess zu ermöglichen, bauen Sourcing-Berater eine stabile Geschäftsbeziehung mit wichtigen Lieferanten oder Sourcing-Unternehmen der Branche auf. Beschaffungsunternehmen in Indien bergen ein immenses Potenzial, das von einem erfahrenen und effizienten Sourcing Consultant zum Vorteil des Kunden genutzt wird.

Beschaffungsberater müssen Beziehungen zu den Lieferanten pflegen, um eine kontinuierliche Verbesserung der Beschaffung sicherzustellen.

2. Geschäfte aushandeln

Manchmal braucht die Erfahrung im Geschäft ein wenig Erfahrung in auffälligen Win-Win-Deals. Ein Sourcing-Berater/-Spezialist ist für die Aushandlung von Geschäften und Verträgen mit Lieferanten verantwortlich. Sie handeln Preise, Mengen und Lieferzeiten aus und behalten dabei Ihren Gewinn im Auge.

Davon profitiert vor allem der Möbeleinzelhandel in Indien. Ein Durchschnitt Möbelbeschaffungsunternehmen in Indien können Einzelhändlern eine große Vielfalt bieten und einige haben sogar den Vorteil der Produktanpassung.

Ein Beschaffungsberater würde hier die Rolle eines Verhandlungsführers spielen und sicherstellen, dass Ihr Inventar nicht oft ausverkauft ist und die Lieferungen rechtzeitig in der richtigen Menge geliefert werden.

3. Vertragsgestaltung

Es liegt in der Verantwortung eines Beschaffungsberaters, einen detaillierten Vertrag zu erstellen, der sowohl vom Lieferanten als auch vom Einzelhändler oder Unternehmen überprüft wird.

Es versteht sich von selbst, wie wichtig ein schriftliches Dokument im Geschäftsverkehr ist. Diese Dokumente enthalten alle Details der Geschäfte und Verhandlungen.

4. Verstehen Sie die Rohstoffindustrie

Als Sourcing-Berater sollte der Sourcing-Spezialist über fundiertes Wissen über die Rohstoffindustrie verfügen – wie sie funktioniert, was erforderlich ist, um solide Geschäfte abzuschließen, wie man beide Seiten glücklich und am Laufen hält und wie man davon profitiert die meisten Angebote.

Als Experten kennen sie die Vor- und Nachteile des Rohstoffs und wissen, wie man ihn effektiv beschafft.

Jetzt, da Sie alle Gründe haben, einen Sourcing-Berater einzustellen, sollten Sie wissen, wie Sie den richtigen finden. Also, ich bin hier mit der Liste der Fähigkeiten, die ein echter Sourcing-Berater besitzen muss.

  • Umfangreiche Erfahrung in der Bereitstellung strategischer Beschaffungsdienste
  • Starke Kenntnisse der Herstellungspraktiken (je nach Bereich)
  • Panoptisches Wissen über Zugriffs- und SQL-Technologien
  • Vertrautheit mit Beschaffungs- und Beschaffungsverfahren

Das ist also alles, was Sie wissen müssen, um auf die Jagd zu gehen Star Sourcing-Berater oder sollte ich sagen, perfekte Co-Kapitäne und Ihr Schiff (Geschäft) ist bereit, in See zu stechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese <abbr title="HyperText-Auszeichnungssprache">HTML</abbr> -Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*